Amy + Christian

February 16, 2022

Hochzeit in der Orangerie auf Schloss Rheda

Als Hochzeitsfotograf kommt man viel rum. Man sieht viele Hotels, Locations, Wohnzimmer, Standesämter und Kirchen. Ich kenne rund um Osnabrück fast jede Location wo man feiern kann. Das etwas weiter entfernte Schloss Rheda hatte ich aber noch nie besucht. Die dortige Orangerie sollte der Ort für die Hochzeitsfeier von Amy und Christian werden. Im dritten Anlauf wurde sie dass auch. Wie so viele Paare die 2020 ihre Hochzeit geplant haben, machte ihnen die Pandemie nicht nur ein- sondern zweimal einen Strich durch die Rechnung. Umso größer war die Freude als 2021 endlich gefeiert werden durfte! Bereits beim Getting Ready bemerkte ich, wie sehr sich alle auf diesen Tag gefreut hatten.

Was lange währt, wird endlich gut.

Besonders war außerdem, dass die Trauung draußen stattfand, obwohl es eine kirchliche war. Nicht weit von der Orangerie entfernt, zum Fuße des Schloss Rheda gibt es dafür eine tolle Wiese, die mit Stühle und Traubogen bestückt wurde. Die beiden sahen sich zur Trauung das erste Mal an diesem Tag. Ich weiß nicht ob es am guten Wetter, der Trauung im Freien lag, oder ob es der besonders lockere Pastor war, aber die Stimmung war fantastisch. Der Empfang vor der Orangerie war entspannt, mit Spielen auf der Wiese und einer Wohnwagen-Fotobox. Zum Abendessen ging es dann in die wunderschön dekorierte Orangerie. Auch hier wurde ausgelassene Stimmung durch persönliche und lustige Beiträge der Trauzeugen aufrecht erhalten. Die Hochzeit fand ihren krönenden Abschluss auf der Tanzfläche, wo die Party jeden mit sich riss. Hoffentlich sehen wir uns bald wieder, Schloss Rheda.


Location: Orangerie Schloss Rheda
Fotobox: Knipscamper Fotomobil
H&M: Johanna Vollmer

SHARE THIS STORY
COMMENTS
ADD A COMMENT